zur Abteilung JudoJudo

zur Abteilung JujutsuJujutsu

zur Abteilung KickboxenKickboxen

zur Abteilung Laufen+FitnessLaufen+Fitness


KANUAUSFAHRT 2016 am 2.–3.07.2016
MIT GRILLEN UND LAGERFEUER

 

Am Samstag, den 2. Juli um 9:30 Uhr starten wir zu unserer schon traditionellen Kanutour an der Knittelsheimer Mühle. Unterwegs werden wir ein kleines  Picknick einnehmen. Badesachen nicht vergessen! Beim gemeinsamen Grillen und am Lagerfeuer lassen wir den Tag ausklingen. Teilnehmer unter elf Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein.  Wer will, kann die Nacht im Zelt verbringen. Benötigt werden dafür Zelt, Schlafsack, robuste Kleidung, gute Laune und alles was man zum Campen, Feiern und Kanufahren benötigt. Am Sonntagmorgen werden nach dem Frühstück die Zelte abgebaut und spätestens um 10 Uhr die Heimreise angetreten. Für das leibliche Wohl sorgt euer Verein.


Kuchen- und Salatspenden werden gerne angenommen (bitte in Liste – Dojo - eintragen).


Pro Teilnehmer 10,00 Euro . Zum Kanufahren sind ca. 50 Plätze vorhanden.
Bitte um rechtzeitige Anmeldung (Meldeschluss 27. Juni) durch Überweisung des Unkostenbeitrages. Anmeldung bei Gerhard Frey Tel. 06347-6685
Überweisung unter Angabe der Namen aller Teilnehmer
Sparkasse GER-Kandel Konto: 25007964; BLZ: 548 514 40 ;

IBAN: DE39 5485 1440 0025 0079 64; BIC: MALADE51KAD



 

Vierter Platz bei Deutscher KATA Meisterschaft

Knapp hat Reinhard Köhler (1.Budoclub Zeiskam) mit seinem KATA Partner Jürgen Mohr (JSV Speyer) das Siegerpodest bei den Deustchen Meisterschaften am Sonntag verpasst. weiterlesen

 

Fahrradtour des 1. Budoclub Zeiskam nach Rülzheim


Am vergangenen Sonntag machte sich eine stattliche Anzahl von Mitgliedern des 1. Budoclub Zeiskam mit dem Fahrrad auf den Weg nach Rülzheim zur Alla-Hopp-Anlage. Die von Melanie Bohlander hervorragend organisierte Aktion kann sich bestimmt wieder, nach einigen Jahren der Abstinenz, im Programm des Vereins etablieren.


Sie sorgte nicht nur für das Programm, sondern hatte auch für das leibliche Wohl gesorgt. An der Fuchsbachhalle traf man sich mit gemischten Gefühlen, da die Wettervorhersagen nicht gerade toll waren. Dies schreckte offensichtlich auch einige ab. Doch wir hatten Glück. Bei Sonnenschein radelten wir, nachdem die Mitfahrer aus den anderen Gemeinden da waren, in Richtung Bellheim um weitere Radler in den Tross auf zu nehmen. Jetzt kam die Herausforderung des Tages, der Gollenberg zwischen Bellheim und Rülzheim. Da hatten einige Kinder doch schon zu kämpfen. Doch auch dieser wurde gemeistert. An der Anlage angekommen, breitete sich die Schar mit ihren Teppichen auf der Wiese neben der Anlage aus. Nicht nur die Kinder schwirrten auf dem Gelände aus. Die Verpflegung wurde ausgepackt und einige ruhten sich auf den Teppichen aus. Petrus zeigte sich hold und der angekündigte Regen äußerte sich nur mit einigen wenigen Tropfen. Es wurde die Gelegenheit genutzt den Streichelzoo zu besuchen. Als dann die Kinder von Julien noch mit Eis versorgt waren, trat man die Rückreise an. Diese lief ohne Verletzungen und als wir über den Gollenberg waren, zeigte sich auch wieder die Sonne. Die Tour war, waren sich alle einig, ein tolles gemeinsames Erlebnis.


Vielen Dank Melanie!

 

Die Gruppe trifft sich in Bellheim.

 

Die Matschecke bereitete den Jungs viel Freude.

 

Das Klettern begeisterte Jung und Alt.


 

 

Klangreise
Sabine Grüner-Braun (Ergotherapeutin, Yogalehrerin i. A., Kinderyogalehrerin (BYV), Weiterbildungen in Klangarbeit, Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung (nach Jacobson) nimmt sie mit auf eine Klangreise und sorgt dafür, dass sie Entspannen – Ruhen - Regenerieren. (Weitere Infos siehe Bild)



Yoga-Kurse für Anfänger und Senioren

Sabine Grüner-Braun möchte mit sanften Yoga- und Atemübungen, die individuell angepasst sind, harmonisch auf das gesamte Körpersystem einwirken und zu mehr Beweglichkeit und innerer Ruhe verhelfen.

Der Kreislauf wird angeregt und das Nervensystem beruhigt. Der Fokus liegt auf langsamen, entspannenden Yogaübungen, bei denen die tiefe Atmung elementar ist. (Weitere Infos siehe Bild)




 

 

Sportabzeichentreff des 1. Budo Club Zeiskam 2016

Seit Montag, den 2. Mai immer wöchentlich montags, ab 18:30 Uhr, können alle Interessierten beim Sportabzeichentreff des Budoclubs nach telefonischer Rücksprache in Zeiskam auf dem Bolzplatz an der Fuchsbachhalle, oder im Bellheimer Stadion die Leichtathletik Disziplinen trainieren und abnehmen lassen. Es besteht bis zum Oktober die Möglichkeit, sich dem Fitnesstest zu stellen.  Die Abnahme erfolgt nach telefonischer Rücksprache auch an anderen Tagen. Bei uns ist jeder herzlich willkommen, auch Nichtmitglieder! Informationen über den Sportabzeichentreff erteilt Gerhard Frey (Tel.: 06347/6685; email: budo@1-budo-club-zeiskam.de).

 


„Tigerkids“ – Judo für die Kleinsten
Wir suchen Verstärkung


Kommt doch vorbei und versucht die ersten Kontakte mit der Judomatte. Wer es noch nicht versucht hat, sollte es bei den „Tigerkids“ immer donnerstags, im Dojo des 1.Budoclub Zeiskam probieren. Unter der Leitung von Steffi Meinhardt (Bachelor of Arts für Sport-Gesundheit-Freizeit und zertifizierter Rückenschullehrerin) sollen die 4 – 6 Jährigen mit viel Spass die erste Berührung mit Judo bekommen.

Neben vielen Spielen ist auch Gewaltprävention, Wertevermittlung und Selbstbehauptungstraining das Ziel dieser Gruppe. Ganz nebenbei wird die Förderung der Körperwahrnehmung und des Bewegungsempfindens, Stärkung der Stütz- und Haltemuskulatur, sowie der Förderung grundlegender koordinativer und konditioneller Fähigkeiten Punkte in diesem Training sein. Auch die Entwicklung von Werten für die eigene Sicherheit und den Erwerb vielfältiger Kompetenzen zur Entfaltung der Persönlichkeit sind Bestandteil des Programms, das die erfahrene Trainerin verspricht. Das Training findet von 17:00 – 18:00 Uhr statt.


Neue Kinderyoga-Kurse beim Budoclub

 

KinderyogaEs starten neue Yogakurse für Kinder im Dojo des 1. Budoclub Zeiskam.


Warum sollten die Kinder zum Yoga gehen?
Reizüberflutung, Leistungsdruck und mangelnde Bewegung sorgen für chronische Krankheiten,  Haltungsschäden, Allergien und psychosomatischen Beschwerden. Für diese Leiden werden schon früh Schmerz- oder Beruhigungsmittel verabreicht.

Diese alarmierenden Fakten bekräftigen die Notwendigkeit, gerade in unserer heutigen, hektischen Zeit auch Kindern Yoga nahe zu bringen. Mittlerweile gibt es viele Forschungsergebnisse die belegen, dass Kinderyoga in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen zeigen kann, wenn es regelmäßig praktiziert wird.  Es verbessert Koordination, das Gleichgewicht, motorische Fähigkeiten, Aufmerksamkeit und Konzentration, Mut und Selbstvertrauen, kräftigt die Muskulatur, entspannt und fördert die innere Ruhe. Durch Beachtung der Verhaltensregeln (Yamas) kann es zu einer Verbesserung der sozialen Kompetenzen führen.

Kinderyoga ist mal lebendig und mal leise, eine Abwechslung zwischen Anspannung und Entspannung und hält einige Überraschungen bereit. Die Kinderyogakurse finden in kleinen Gruppen statt (ca. 6 - 8 Kinder). Durch die kleinen Gruppen kann jedes Kind individueller unterstützt und gefördert werden.

Der Kurstag ist immer dienstags. Für Kinder von 3 - 6 Jahre von 15:30 Uhr - 16:30 Uhr und  für Kinder von 7 - 9 Jahre: 16:30 Uhr - 17:30 Uhr. 


Anmeldung und weitere Infos: Tel. 06347/919028
bei Kinderyogalehrerin (BYVG)/Ergotherapeutin Sabine Grüner-Braun.

 


Neu beim Budoclub


Entspannungskurs mit Progressiver Muskelrelaxation nach Jacobsen und Atem- und Bewegungsübungen aus dem Hatha-Yoga


Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist ein Verfahren mit  wissenschaftlich zuverlässigen Wirksamkeitsnachweisen und für die meisten Menschen eine leicht zu erlernende Entspannungstechnik. Dies geschieht durch ein starkes Anspannen verschiedener Muskelgruppen, gefolgt von einem Entspannen der jeweiligen Muskelpartien. Durch eine zunächst rein körperliche Entspannung wird dabei zunehmend ein innerer Ruhe- und Entspannungszustand herbeigeführt.

Die PMR zeigt bei vielen Krankheiten gute Erfolge, wenn man sie konstant anwendet.  Anwendungsgebiete sind z.B.: Schlafstörungen, Bluthochdruck, Schmerzzustände (Rückenschmerzen, Spannungskopfschmerz, Migräne), Magen-Darm-Probleme, Tinnitus, Asthma, Angststörungen usw.

Wo: Im Dojo des Budo-Clubs Zeiskam, Fuchsbachhalle, Bahnhofstr. 37
Wann: Vormittagskurs, ab Dienstag, 26. Januar 9.30 Uhr
            Abendkurs, ab Donnerstag, 28. Januar 19.00 Uhr
Dauer: 12 Abende à 90 min. Kosten: 12 Einheiten a 10,-Euro

  • Kurze Vorträge über Stress (ca. 10 min.)
  • Übungen aus dem Hatha-Yoga ( ca. 20-30 min.)
  • Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson, zusätzlich mit Klangschalen in der Entspannungsphase  (50 min.)

Mitzubringen: bequeme Kleidung, evtl. kleines Kissen und Knierolle, Matten und Decken sind vorhanden
Kursleiterin: Sabine Grüner-Braun, Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Yogalehrerin i.A.
Info und Anmeldung unter 06347-919028
Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert und kann mit bis zu 80% von den Krankenkassen bezuschusst werden.


Jahresplan 2016


Der 1. Budoclub Zeiskam hat wiederum ein interessantes Programm für alle  seine Mitglieder, ob jung oder alt, für 2016 zusammengestellt. Wieder im Programm, eine Radtour und ein Tag auf dem Feldberg zum Schifahren.

02.07.2016: Kanu fahren mit anschließendem Grillen und Zelten
09. u. 10.07.2016: Budosafari
01.11.2016: Schlittschulaufen
12. / 13.11.2016: Budonacht im Dojo
19.11.2016: Adventsbasteln

Noch ohne feste Termine sind die einzelnen Gürtelprüfungen sowie Selbstverteidigungskurse. Haben wir euer Interesse geweckt, dann solltet ihr euch jetzt schon die Termine freihalten.


Jetzt in eine der vielseitigen Sportarten beim 1. Budo Club Zeiskam einsteigen

Wenn sie mit Judo, Ju Jutsu oder Kickboxen dem Winterspeck vorbeugen wollen, dann ist jetzt die beste Zeit in die Sportarten einzusteigen. Ob alt oder jung jeder kann sich in der entsprechenden Abteilung sportlich fit halten, aber auch etwas für die Selbstverteidigung erlernen und das Selbstbewusstsein stärken.
Auch besteht noch die Möglichkeit, nach Absprache, das Sportabzeichen abzulegen.



News aus den Abteilungen


Vierter Platz bei Deutscher KATA Meisterschaft (Judo/19.06.2016)
7. internationaler Weinstraßen Pokal (Judo/14.06.2016)
Peter Mees läuft in Holland (Laufen/14.06.2016)
Starker Auftritt von Peter und Jürgen Mees beim Gäulauf (Laufen/31.05.2016)
Starker Auftritt der Judomädchen (Judo/16.01.2016)
Peter Mees in Rülzheim (Laufen/16.05.2016)


Aktuelle Vereinsnews   ältere News


Fliegengitter und Pollenschutz im Dojo
Rechtzeitig bevor die Schnaken sich im Dojo Opfer suchen, hat am vergangenen Donnerstag die Firma Ochsenreither an den Fenstern im Dojo des 1. Budoclub Zeiskam Fliegengitter montiert. Neben dem Schutz vor Schnaken, sorgt das Gitter auch für einen Pollenschutz und somit können Allergiker jetzt unbeschwerter im Dojo trainieren. Weiter in Planung ist eine Investition für Lüftung und Klimatisierung des Dojos.

Selbstverteidigungskurs startete mit großem Andrang
Seit Dienstag, den 16. Februar läuft ein Selbstverteidigungskurs für Frauen im Dojo des 1. Budoclub Zeiskam. Nach den Ereignissen in mehreren Großstädten zeigt der Zuspruch bei diesem Kurs, dass dieser schon längst überfällig war. Der Kursleiter Heinz Hesse und der 1. Vorsitzende begrüßten die Frauen. Beide gingen nochmals auf das Ziel des Kurses ein. Er ist nicht nur jetzt notwendig, denn auch vor den genannten Ereignissen gab es und gibt es immer wieder Übergriffe auf Frauen. weiterlesen






Ihr IT-Full Service-Dienstleister