zur Abteilung JudoJudo

zur Abteilung KickboxenKickboxen

zur Abteilung Laufen+FitnessLaufen+Fitness


Jahresauftaktveranstaltung 2019



 

Yoga


Neue Yoga-Kurse 2019



Kursinformation

Wo: Bahnhofstraße 37, im Dojo des 1. Budoclub Zeiskam

Kosten: Je nach Kurs (8/10/12) Termine / Einheit 10,- Euro.

 

Die Kurse sind als Präventionskurse zertifiziert und werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Prävention bis zu zweimal im Jahr zurückerstattet.

Matten, Decken und Kissen sind vorhanden.

Kursleiter: Sabine Grüner-Braun, Ergotherapeutin, Yogalehrerin (BYV), Yin-Yoga Lehrerin(BYV)


Weitere Infos unter 06347-919028.


 

News aus den Abteilungen


Marius Krebs bei Südwestmeisterschaften auf dem Podest (Judo/28.11.2018)
Oldi Köhler erfolgreich bei Internationaler Deutschen Meisterschaft (Judo/05.11.2018)
Marius Krebs für Südwestdeutsche qualifiziert (Judo/29.10.2018)
Erfolgreicher Lauf in Offenbach trotz Umwege (Laufen/16.10.2018)
Köhler bei Generalprobe top (Judo/16.10.2018)

 


 

„Tigerkids“ – Judo für die Kleinsten - Wir suchen Verstärkung


Kommt doch vorbei und versucht die ersten Kontakte mit der Judomatte. Wer es noch nicht versucht hat, sollte es bei den „Tigerkids“ immer mittwochs beim 1. Budoclub Zeiskam probieren. Die 4 – 6 Jährigen sollen mit viel Spaß die erste Berührung mit Judo bekommen. Neben vielen Spielen ist auch Gewaltprävention, Wertevermittlung und Selbstbehauptungstraining das Ziel dieser Gruppe. Ganz nebenbei wird die Förderung der Körperwahrnehmung und des Bewegungsempfindens, Stärkung der Stütz- und Haltemuskulatur, sowie der Förderung grundlegender koordinativer und konditioneller Fähigkeiten Punkte in diesem Training sein. Auch die Entwicklung von Werten für die eigene Sicherheit und den Erwerb vielfältiger Kompetenzen zur Entfaltung der Persönlichkeit sind Bestandteil des Programms, das die erfahrene Trainerin verspricht. Das Training findet mittwochs von 18:00 – 19:15 Uhr statt.


Jetzt in eine der vielseitigen Sportarten beim 1. Budo Club Zeiskam einsteigen

Wenn sie mit Judo, Ju Jutsu oder Kickboxen dem Winterspeck vorbeugen wollen, dann ist jetzt die beste Zeit in die Sportarten einzusteigen. Ob alt oder jung jeder kann sich in der entsprechenden Abteilung sportlich fit halten, aber auch etwas für die Selbstverteidigung erlernen und das Selbstbewusstsein stärken.
Auch besteht noch die Möglichkeit, nach Absprache, das Sportabzeichen abzulegen.



Aktuelle Vereinsnews   ältere News


8. Budonacht für die älteren Budokids

Der Budoclub konnte mit Unterstützung der Eltern auch die zweite Budonacht in diesem Jahr am Freitag vor dem 1. Advent als gelungen abhaken.
Im Mai verlebten die Jüngsten unter neun Jahre eine Nacht im Dojo. Nun lud das Organisationsteam die Altersklasse ab neun Jahre ein.

Nachdem das Freitagstraining beendet war, ging es los. Zuerst wurden die Pizzen angeliefert und rasch war eine lange Tafel aufgestellt. Als alle gesättigt waren, begannen die Kids ihr Nachtlager aufzuschlagen. Das Organisationsteam sorgte für einen kurzweiligen Abend und es war schon weit nach Mitternacht als der Letzte sich zur Nachtruhe begab. Bei einigen war die Nacht sehr kurz. Zum Frühstück war der ein oder andere dann am Samstagmorgen sehr erschöpft, als die Brötchen angeliefert wurden. Nach dem Frühstück wurden recht schnell alle Schlafsäcke im Dojo weggeräumt. Um 9 Uhr standen die ersten Eltern schon zur Abholung bereit. Die ersten Teilnehmer machten sich auf den Heimweg und es wurden auch schon Pläne für die nächste Budonacht geschmiedet.

Der Verein bedankt sich bei dem Betreuerteam Ekatharina und Dana, sowie allen, die im Hintergrund gewirkt haben. Ohne deren Einsatz diese Aktionen nicht möglich sind.
Vielen Dank!!


Zum Start der Nacht traf man sich zum Gruppenfoto.

Der Hunger nach dem Training war recht groß.

Adventsbasteln

Das Bastelteam mit den Mamas unserer Judokinder konnte auch dieses Jahr interessante Bastelvorlagen zur Verfügung stellen. Alle hatten viel Spaß beim Adventsbasteln, wie im Bild zu erkennen ist. Der Zuspruch war wiederum sehr gut und der Ratsaal wurde schnell zu einem großen Bastelzimmer umfunktioniert.

Unter der Anleitung von Martina, Silke, Sabine und Karin konnten die Kinder wieder tolle Kunstwerke mit nach Hause nehmen. Neben dem Basteln sorgten die Muttis für eine angenehme Atmosphäre und einen kurzweiligen Bastelnachmittag.

Vielen Dank den Muttis, die die Kinder betreuten und für die tollen Ideen, sowie der Gemeinde für die Überlassung des Ratsaals.


Nicht nur die Budo-Kids hatten wieder Spaß.


Stolz präsentierte ein großer Teil der Bastler ihre Kunstwerke, bevor sie den Heimweg antraten.

 

Schlittschuhlaufen in Eppelheim

Auch dieses Jahr trafen sich am 1. November die Mitglieder und Freunde des 1. Budoclub an der Fuchsbachhalle zum schon traditionellen Schlittschuhlaufen an Allerheiligen. Dieses Jahr fuhr die Budofamilie, nach vielen Jahren in Waldbronn, zur Eislaufhalle in Eppelheim.

Als alle eingetroffen waren, starteten einige Kids das Wagnis auf dem Eis. Recht schnell fühlten sich die Teilnehmer auch in Eppelheim wohl. Ob Jung oder Alt, alle hatten ihren Spaß. Natürlich nutzte man die Pausen zu einem Plausch. Die Zeit verflog im Nu und einige hatten noch nicht genug als sich die Truppe auf den Heimweg machen wollte. Doch sichtlich erleichtert wurde wieder das Schuhwerk gewechselt und mit Freude festgestellt, dass sich auch diesmal niemand verletzt hatte. Alle waren sich einig, dass dies ein kurzweiliger Nachmittag war und alle Teilnehmer merkten sich den Termin, Freitag vor Fasching, vor.

Vielen Dank an unser Vorstandsmitglied und Pate dieser Aktion Roger Frank, der wiederum für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

 


Verletzungsfrei und glücklich präsentieren sich die Teilnehmer vom Schlittschuhlaufen.





Ihr IT-Full Service-Dienstleister