Judo

Kickboxen

Laufen+Fitness


Aktuelle News   ältere News


50. Laufveranstaltung in Offenbach

Zum Abschluss des 20. Energie Südwestcup starteten die Brüder Jürgen und Peter Mees bei sommerlichen Bedingungen zum letzten Wertungslauf am vergangenen Sonntag, dem 13.10.2019 bei der 50. Laufveranstaltung in Offenbach.
Peter überquerte nach seinen 5 km Läufen in Landau mit 23:18 Minuten und dem Lauf in Dammheim 23:20 Minuten, in Offenbach die Strecke mit 24:11 Minuten als 60. die Ziellinie. Mit einer Gesamtzeit von 1:10:50 Stunde bedeutete dies für ihn den 29. Platz der Gesamtwertung und Platz 14 in der Altersklasse bei der diesjährigen Serie.
Jürgen hatte auf der 10 km Strecke noch Ambitionen für einen Podestplatz in der Altersklasse. Nach 40:42 Minuten in Dammheim und 42:46 Minuten in Göcklingen bewältigt er in 42:47 Minuten die Strecke in Offenbach. Dies bedeute den 20. Platz im Gesamteinlauf und Platz vier in der Altersklasse. Mit einer Gesamtzeit von 2:06:15 Stunde verfehlte er mit Platz 11 in der Gesamtwertung und Platz 4 in der Altersklasse knapp um 1:50 Minuten hinter Thomas Lösch von der Landau Running Company den Podestplatz in der Altersklasse, in der Serienwertung.
Peter und Jürgen vor dem Start zum letzten Lauf der Südwestenergiecup Serie in Offenbach.

 

Podest knapp verfehlt

Jürgen Mees nahm am vergangenen Samstag, dem 17.08.2019, am 9. Dahner Kerwelauf teil. Start und Ziel dieser 10 km Teilstrecke war der Kurpark.

 

Nach dem Start ging es zuerst auf die Burg Altdahn und über sehr schöne Trails zurück. Jürgen bewältigte die rund 300 Höhenmeter in einer sehr guten Zeit von 45:49 Minuten. Dies bedeutet den 19. Platz im Gesamteinlauf bei 130 Finsher und Platz 4 in der Altersklasse M50. Er verfehlte den Podestplatz um 9,5 Sekunden.

 

Budokids starteten beim Brezelfestlauf

Sara und Julian Rübner vertraten die Farben des 1. Budoclub Zeiskam beim Brezelfestlauf in Speyer. Sara startete auf der 500 m Strecke und konnte unter 118 Teilnehmern mit einer tollen Zeit von 2:24,7 Minuten als 14. im Gesamteinlauf und als zweite ihrer Altersklasse einen Podestplatz erlaufen.

 

Ihr Bruder Julian ging auf die 1000 m Strecke. Jedoch hatte er etwas Pech, als vor ihm ein Mädchen kurz nach dem Start stürzte. Dennoch startete er nach dem Sturz noch eine tolle Aufholjagd. Am Ende belegte er mit einer hervorragenden Zeit von 5:21,7 den 32. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Einstand in die Laufszene.


Stolz präsentierte Sara dem Fotografen die Medaille.

Auch Julian war nach der Übergabe der Medaille schon sichtlich erholt.

 

Jürgen Mees erfolgreich in Erfweiler

Jürgen Mees startete am vergangenen Wochenende in Erfweiler beim 1. Winterkirchel Lauf. Die anspruchsvolle 11 km Strecke bewältigte er trotz einiger steilen Trails in einer beachtlichen Zeit von 54:26,7 Minuten. Die Strecke hat zu Beginn auf den ersten km gleich einen anspruchsvollen Anstieg von ca. 200 Höhenmetern die zu überwinden waren.
Am Ende errang er als 20. im Gesamteinlauf bei 148 Finishern noch mit Platz drei in seiner Alterklasse einen Podestplatz.


Jürgen Mees auf dem Weg zum dritten Platz in seiner Altersklasse.

 

Jürgen Mees holt sich den Titel in seiner Altersklasse

Bei hochsommerlichen Temperaturen startete Jürgen Mees auf der 10 km Distanz am vergangen Sonntag in Nußdorf beim Südwestenergiecup sehr erfolgreich. Bei glühender Hitze konnte Jürgen die Strecke in 42:46 Minuten bewältigen. In der Endabrechnung bedeutete dies den neunten Platz im Gesamteinlauf und den ersten Platz in seiner Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch.

 

Jürgen Mees beim 18. Gäulauf

Bei hochsommerlichen Temperaturen startete Jürgen Mees am Donnerstag vor Fronleichnam auf die 10 km Strecke beim 18. Gäulauf. Auf Grund der großen Hitze verfehlte Jürgen die Zeit vom Vorjahr um 19 Sekunden und konnte den Podestplatz aus dem Vorjahr in seiner Altersklasse nicht wiederholen. Als 19. im Gesamteinlauf der 196 Finisher und Platz vier in der Altersklasse konnte er dennoch mit einer Zeit von 42:40 wieder eine tolle Zeit laufen.


Jürgen Mees vor dem Start zum 18. Gäulauf

Gekennzeichnet von den Strapazen biegt Jürgen Mees auf die Zielgerade ein.

 

Südpfalzlauf in Rülzheim 

Peter Mees startete am vergangenen Pfingstmontag, dem 10.06.2019 mit der Startnummer 392 in Rülzheim beim Erdinger Alkoholfrei Südpfalzlauf auf der Halbmarathonstrecke für den 1. Budoclub Zeiskam.

 

Bei optimalen Lauftemperaturen konnte Peter die Strecke in einer tollen Zeit von 1:55:47 bewältigen. Dies bedeutete den 11. Rang in seiner Altersklasse und im Gesamteinlauf Platz 84.

 


Peter Mees präsentierte recht fit seine Startnummer nach dem Lauf.

 


Podestplatz für Jürgen Mees beim Südwestcup 

Beim zweiten Lauf der Südwestcupserie am vergangenen Sonntag, dem 12.05.2019 in Dammheim konnten die beiden Läufer Peter und Jürgen Mees einen Podestplatz melden. Peter startete erneut auf der 5 km Distanz mit einer Zeit von 23:20 Min und dem 59. Platz im Gesamteinlauf, bei 216 Zieleinläufern verfehlte er um 2 Sekunden nur knapp die Zeit der Vorwoche. Jürgen startete zum Saisonauftakt auf der 10 km Strecke. Mit einer Zeit von 40:41 Minuten finishte er als 17. im Gesamteinlauf der 168 Läufer und Läuferinnen. Das bedeutete in seiner Altersklasse den dritten Platz und einen gelungenen Start in die Laufsaison.
Herzlichen Glückwunsch.


Peter Mees beim Südwestcup

Schon am 28. April vertrat Peter Mees, bei durchwachsenem Wetter, die Farben des 1. Budoclub Zeiskam, beim ersten Lauf der Energie Südwest Cup Serie in Landau. Unter 230 Teilnehmer auf der 5 km Distanz finishte er als 48. mit einer tollen Zeit von 23:18 Minuten.
Herzlichen Glückwunsch.

 



Ihr IT-Full Service-Dienstleister